Diese Seite wird nicht von Deinem Browser unterstützt. Am besten Edge, Chrome, Safari oder Firefox verwenden.

***Mit "PARTY10" 10% auf Deine Bestellung ab 49,99€ sparen! PLUS: Kostenloser Versand bei einer Bestellung ab 49,99€!***

FAQ

Was ist Helium?

Helium ist ist das beliebteste Ballongas, weil es einfach zu verwenden ist. Jeder kann so seine Ballons selbst befüllen. Hier findet ihr unsere Heliumflaschen zum Selberbefüllen.

Wie lange hält sich Helium im Ballon?

Man unterscheidet zwischen Luftballons und Folienballons. Gewöhnliche Luftballons bestehen aus Latex. Dieses Material hat die Eigenschaft, das Ballongas Helium entweichen zu lassen. Selbst aus einem hochwertigen Latexballon mit einem Durchmesser von etwa 30 cm entweicht Helium-Gas nach etwa 4 bis 6 Stunden größtenteils. Dies passiert bei Folienballons nicht. Hier beträgt die Haltbarkeit mehrere Tage bis Wochen! (7 Tage bis 4 Wochen)

Wo kann man Folienballons mit Helium füllen lassen?

Es gibt regional Anbieter, in deren Geschäft man Helium kaufen kann. Ihr könnt die Folienballons bei uns schon befüllt ordern (siehe HIER), oder HIER Helium von uns liefern lassen.

Welche Ballonarten eignen sich für Helium?

Fakt ist: Folienballons halten länger! Möchtest Du Latexballons mit Heliumgas füllen, dann tue dies erst kurz vor Beginn Deiner Feier. Kleiner Tipp: Es gibt bestimmte Haltbarkeitsflüssigkeiten, die die Haltbarkeit des Heliums und somit die Schwebezeit der von Latexballons bis um das Zehnfache verlängern lässt. Schreibt und hierzu gerne eine Anfrage über info@letspartybox.de .

Ballongas Heliumflasche

Wie viele Ballons kann man mit den Heliumflaschen von letspartybox.de befüllen?
Wir verkaufen folgende Heliumflaschen:

Heliumflasche zum Befüllen von ca.30 Ballons

Inhalt: 0,21m3 Heliumgas

befüllt ca:

-30 x 23cm Durchmesser Ballons

oder

-14 x 36cm Ballons

oder

-2 x 86cm Folien Ballons

 

Warum steigt ein Luftballon mit Helium eigentlich in die Luft?

Luft und Helium sind farblos und durchsichtig. Es handelt sich allerdings trotzdem um zwei verschiedene Gase mit unterschiedlichem Gewicht, wobei Helium leichter ist als Luft. Fakt: Was schwerer ist, bleibt unten, was leichter ist, steigt auf. 

Ballongel für einen Folienballon

Warum entweicht Helium eigentlich aus einem Ballon?
Das für die Herstellung von Helium-Luftballons verwendete Material ist nicht zu 100% dicht. Wenn man sich Latexballons unter einem Mikroskop anschaut, entdeckt man Poren. Diese vergrößern sich beim aufdehnen der Hülle, also beim Befüllen mit Luft. Bei Helium-Ballons aus Folie/Mylar ist dieser Effekt nicht so ausgeprägt. Somit schweben sie einfach länger! Auf Anfrage per E-Mail (siehe oben) könnt Ihr von uns ein spezielles Ballongel erhalten, damit die Freude an Latexballons lange währt und auch diese lange schweben!